Wednesday, December 10, 2014

Neues Deutsches Kino

Through this course, we saw a lot of movies. They're new German films. And everywhere I find some movies really good. Mostly boring but there are also films that boring here in the US. I think that new German cinema has a future, mainly International. I know that I personally find quite Toll Internationalle films. I watch movies from many countries. Not only German films, but films from Japan, South Korea, England, Russia, etc., I think that movies has no language. If it has a good theme and story, I look at it. No matter it is in a different language. I really do not care.

My favorite movie was The really big dream . It is about football. I do not know why it's my favorite movie is, but I know that it has a very great story. In the beginning, I thought it was very boring. But in the end I thought it was really wonderful. I can not say with words, but I have feelings of this film. It makes me happy.
I have the film Kebab Connection not like. I found the topic very slowly. And really with films by Fatih Akin, you know one, do you know any. I find a pair of films by Fatih Akin good but the topic is boring now. I find the comedy in Kebab Connection not funny. 

Monday, December 1, 2014

Soul Kitchen

Wie viele Filme von Fatih Akin ist die Hauptfigur in den Film Soul Kitchen heißt Zinos einer Mensch mit Migrationshintergrund. Er besitzt der Restaraunt „Soul Kitchen“. Es ist nicht das Beste Restaraunt, weil das Essen mittlemässig und die Atmosphäre nicht so wunderbar ist. Zinos hat eine Freundin die Nadine heißt. Sie ist eine Journalistin und muß nach Shanghai gehen. Zino hat auch einen Bruder, der Illias heißt und Kriminalehintergrund hat. Zinos gibt Illias einen Job beim der Restaraunt, weil sein Rücke schmerzt. Er kann nicht arbeiten, und hat keiner Krankenversicherung, so ging er zur Krankengymnastin Anna. Während dieser Zeit fand Zinos einen neuen Koch, Shayn. Zinos spielt Musik dabei und Shayn kocht besseres Essen. Deswegen gibt es mehr Kunden. Alles scheint besser, aber wenn Zinos zur Nadine gehen will, sieht er sie im Flughafen mit ein anderen Mann. Er verlor Nadine und die Restaraunt. Und am Ende gewann Zinos der Handlung des Restaraunt beim Auktion und in der letzten Szene sehen wir Zinos und Anna dabei.

Essen und Musik spielen eine ganz Große Rolle in dem Film, aber mehr das Essen. Wir sehen, dass in dem Film Musik und Essen alle Menschen zusammen bringen. Wir sehen in einer Szene dass Zinos ein DJ wird. Und bringen die Leute zusammen. Jeden Person im Restaurant viel tanzen und Spaß hat. Aber es gibt mehr im Film an Essen als Musik. Essen ist ein sehr wichtiges Thema in Filmen von Fatih Akin, weil es alle Menschen zusammen bringt, egal welche Nationalität, Alter, usw. 

Die fetten Jahre sind vorbei

Der Film Die fetten Jahre sind vorbei ist über drei junge Leute. Es gibt Jule, ihren Freund Peter und seinen Freund aus der Schulzeit Jan. Jule arbeitet als Kelnerin und macht nicht so viel Geld. Das Geld, das sie hat gemacht, schuldet sie einem Mann auf Grund eines Unfalls. Peter und Jan einbrechen inReiche Häuser. Aber stehlen die beide nie. Wenn sie in Häusern einbrechen, verändern sie die Möbel und andere Sachen. Sie hinterlassen die Botschaften „die fetten Jahre sind vorbei“ oder „sie haben zu viel Geld“. Wenn Peter nach Barcelona gegangen ist, werden Jan und Jule sehr innig. Jan redet zur Jule über dass was er und Peter gemacht. Jule will in das Haus des Mannes, dem sie Geld schuldet einbrechen. Aber sie werden erwischt von dem Mann, Hardenberg. Die drei hat Hardenberg entführen. Aber sie finden heraus, dass Hardenberg nicht so anders ist wie sie. Sie nehmen Hardenberg zurück und er gibt einer Verzichtserklärung von der Unfall. Es sagt, dass Jule den Reste des Geld nicht bezahlen braucht. Am Ende des Film sind die drei ins Bett und die Polizei überfallen die Wohnung. Aber die drei sind nicht da. Sie sind in einem Hotel in Spanien.

In dem Film gibt es eine Dreieckbeziehung. Jule ist die Freundin von Peter. Aber nach den Peter nach Barcelona gegangen ist, ist Jule und Jan sehr innig. Jan hat Gefühle für Jule und ich glaube, dass Jule Gefühle für Jan hat. Am Ende sehen wir, dass Jule ist inniger mit Jan als Peter. Aber der Film ist nicht über Liebe. Es ist mehr über Freundschaft. Jan gesagt ihmselbst, dass er sein Freundschaft mit Peter zestören will. Und am Ende des Films sehen wir, dass alle drei Freunden sind. 

Thursday, November 13, 2014

Kebab Connection

In dem Film Kebab Connection gibt es einer Mann, der Ibo (Ibrahim) Secmez heißt. Er ist ein Filmproduzent und den ersten Kung-Fu-Film machen will. Er soll einen Werbespot für der Restaurant seines Onkels machen. Es gibt nur eine Person, das seine Werbespot mögt (am Anfang/bevor der Restaurant seines Onkels Geld bekommt). Das ist seine Freundin, Titzi (Patrizia). Eines Tages sagt Titzi zur Ibo, dass sie schwanger ist. Ibo will das Baby nicht, aber Titzi will es. Der ganze Film ist über Identität, weil Ibo das Baby nicht will, aber er zusammen mit Titzi bleiben will. Er will auch Filmproduzent sein und ein Baby macht es schwer.


Durch den ganzen Film Ibos Vater ist sehr böse. Er hat gesagt „Du kannst mit einem deutschen Mädchen ausgehen. Du kannst mit einem deutschen Mädchen einschlafen. Du kannst sogar mit einem deutschen Mädchen aufwachen! Aber du darfst sie niemals, niemals niemals schwängern!“ Ich glaube, dass  Ibos Vater überreagiert hat. Aber ich weiß, was er meint. Es ist verständlich, dass Ibos Vater will dass, er eine türkischen Frau heiraten will. Aber es ist schwer, wenn man in einem anderen Land lebt. Man ist nur über einen Typ. Nicht Menschen wie die Leute von ihrem eigenen Land, aber andere Leute. Es ist schwerer für Ibo eine türkischen Frau zu heiraten, weil sie nicht in der Türkei sind. Er ist in Deutschland. Es gibt mehr Frauen, die Deutsche sind als türkische Frauen. Ibos Vater hat nicht Recht und er nicht falsch ist. Weil er am Ende das Baby akzeptiert.

Solino

Dem Film von Fatih Akin „Solino” ist über eine Famile, dem aus Italien nach Deutschland gekommen ist. Die Amato Familie ist eine Italienische Familie und da gibt es Vater Romano, Mutter Rosa, und zwei Brüder Giancarlo und Luigi (Gigi). In Deutschland eröffnet sie ein Italienisches Restaurant. Die ganze Familie arbeitet dabei. Es gibt Probleme in der Familie; meistens zwischen Vater und Sohn und zwischen Brüder. Vom Anfang sehen wir die Eifersucht, die Giancarlo auf Gigi hat. Gigi hat viel Talent, und Giancarlo ist ein Unruhestifter. Die Nachricht des Films ist: „Bruder sind die engsten Freunde und bittersten Rivalen“.

In dem Film, gibt es viel nicht nur über Familie aber auch an Essen. Fatih Akin sagt: „Essen im Film, das ist für mich wie Sex im Film...Da ich sehr gerne esse und koche und gerne gut esse, ist das vielleicht erst mal meine Form von Sex im Film“.[1] Die Rolle von Essen und Kochen sind nicht nur, weil Fatih Akin es mag. Aber in dem Film Kochen und Essen sind echt über Heimat. Wenn man an Heimat denkt, denkt man auch an Essen. Wenn man ein spezielles Essen isst, denkt man an Heimat. Ich weiß, dass wenn ich isst spezielles Essen, denke ich an Heimat. Dem ganze Film ist über Familie. Familie sind Heimat. Alles ist verbunden.




[1] Schueller, Jeanne. "Solino." Cinema for German Conversation. Newburyport, MA: Focus Pub./R. Pullins, 2009. 101. Print.

Tuesday, November 4, 2014

Der bewegte Mann

In dem Film Der bewegte Mann gibt es einen Mann, der Axel heißt. Er ist wirklich ein Schwein, weil er mit so vielen Frauen geschlafen hat. Die Problem ist, dass Axel eine Freundin hat. Sie heißt Doro. Und nachdem sie Axel und eine anderen Frau in dem Klo findet, schmeißt sie ihn der gemeinsamen Wohnung aus. Er sucht die ganze Nacht eine Wohnung aber er hat nichts gefunden. Endlich findet er einen Platz bei einem Homosexueller Mann, der Norbert heißt. Doro aber ist schwanger und Axel für Doro und das Baby verändern muß.

Den ganze Film ist wirklich lustig. Es über Irrungen und Wirrungen von Freundschaft und sexuelle Identität ist. Ich finde den Film echt super. Ich weiß nicht viel über Homosexualität, so ich weiß nicht ob es wirklich eine gute Darstellung ist. Persönlich finde ich es wirklich toll. Ich glaube, dass es vielleicht etwas gleiches in den USA gibt. Ich glaube, dass in verschiedenen Ländern etwas gleiches gibt. Das ist so, weil es Homosexualität überall gibt.

Der Film gefällt mir und er ist wirklich lustig. Aber die Charaktere sind ein bisschen lästig. Axel ist ein Schwein, Doro ist blöd, weil sie Axel geheiratet hat, und Norbert, weil er nie „nein“ zu Axel sagt. Er ist in ihn verliebt und macht ihn verrückt. Aber alles in allem ist es ein toller Film. 

Männer

In dem Film Männer gibt es einen Mann, den Julius heißt. Seine Frau hat Verhältnis mit einem anderen Mann.  Und ihre Ehe ist vorbei. Julius zieht aus und findet eine andere Wohnung. Er wohnt mit dem Geliebter seiner Frau. Er wusste es nicht am Anfang. Er interessiert sich für die Kunst von Stefan und hilft ihm einen Job zu bekommen. Er wusste auch nicht, dass der Job mit seinem Beruf ist. Den ganze Film ist über Freundschaft. Wir sehen, dass Julius Stefan nicht hassen, weil er mit seine Frau geschlafen hat.


Julius sabotiert Stefan, seine Frau zurückzugewinnen, aber die Rechnung geht nicht auf. Am Ende kämpfen Julius und Stefan um seinem Büro und danach lächeln sie. Es ist wirklich ein sehr besonderes Ende, aber es ist lustig. Niemand ist Gewinner oder Verlierer. Ja, Julius und seine Frau sind wieder zusammen nicht, aber er hat einen echten guten Freund jetzt. Die Botschaft des Films ist „Zieh keine voreiligen Schlüsse“. Es ist egal, ob eine Person etwas Schlechtes macht, aber du mußt ihnen im Zweifelsfall zu Gunsten entscheiden. Alles, was Stefan gemacht hat, war nicht Persönlich. Ich glaube, er weiß nichts von Julius. Alles ist wirklich ein Misverständnis. 

Tuesday, October 21, 2014

Am Ende Kommen Touristen

In dem Film Am Ende Kommen Touristen gibt es einen Mann namens Sven. Er macht seinen Zivildienst bei Auschwitz. Er kümmert um einen alten Holocaust Überlebenden sich. Der Titel bedeutet, egal, was passiert durch Geschichte Touristen kommen. Toursiten wollen es sehen. Also, es ist echt dass die Touristen kommen, weil sie alles sehen wollen. Alle haben die Geschichte gelesen. Am Ende gibt es bei Auschwitz Touristen.

Ich glaube, dass Deutsche schuldig für die Vergangenheit sind. Aber es zerstört sie nicht. Die Vergangenheit ist die Vergangenheit und es gibt keine Person, dass es besser machen kann. Alles, was Mann machen kann, ist vorwärts gehen. Das ist der einzige Weg daran zu lernen. Ich glaube auch, dass die neue Generation in Deutschland nicht verantwortlich ist. Nicht für ihre Eltern oder Großeltern. Und nicht für ein anderes Land. Es ist so, weil die neue Generation keine Schuld für den Fehler der alter Generation trägt. Wenn die neue Generation verantwortlich ist, kann die Welt nicht Weiter gehen, weil wir alle in der Vergangenheit leben. Und auch gibt es so etwas wie „die Gnade der späten Geburt“ nicht, weil mit jeder Geburt gibt es etwas Schlechtes in der Welt, in dem Leben meiner Eltern, In meinem Leben und auch im nächsten.

Tuesday, October 14, 2014

Stasi

Auf diesem Leben ist nichts wirklich Privat ist. Insbesondere im technologishen Zeitalter. Es gibt viele Überwachung mit Handys, Laptops und so weiter. Ich glaube Ja, die Regierung beobachtet uns. Ist es okay? Nein, aber was kann man machen? Ich bin nicht ängstlich über die Regierung, weil ich nichts zu verstecken habe. Ich habe nichts falsch gemacht. Mein ganzes Leben lang wusste ich über die Regierung. Ich kann nichts dagegen tun was sie sehen können. Es ist eine Tatsache des Lebens. Ich glaube, für alle Zeit und in jeden Land gibt es so etwas.

In dem Film Das Leben der Anderen wird einem Mann von der Stasi nachspioniert. Die Stasi, oder das Ministerium für Staatsicherheit in der DDR. Die Hauptaufgabe der Stasi war Spionage. Es war nicht Recht und ist ähnlich wie heute. In den USA gibt es die Patriot Act II. Dieses Gesetz war als Reaktion auf den 11 September, 2001 und ist gegen Terrorismus. Es ist ähnlich wie die Stasi aber ich glaube nicht so brutal. In Ostdeutschland sucht die Stasi nicht nach Terroristen. Die Stasi sucht Leute, die waren gegen die DDR waren. In den USA sucht die Regierung nach Terroristen. Der Unterschied zwischen der Stasi und der Regierung in den USA, ist dass die USA  alle Menschen schützen wollen. Es ist für übergeordnetes Wohl. Menschen leiden nicht wie die Menschen in der DDR von der Stasi.

Sunday, October 5, 2014

Das Wunder von Bern

Nach dem zweiten Weltkrieg war alles in Deutschland kaput. Deutschland empfand wieder Scham haben über dem Krieg und was passierte. Und die Zuschauer sahen es in dem Film Das Wunder von Bern. In dem Film gibt es eine Familie. Der Vater ist ein Kriegsgefangener der nach Hause nach 11 Jahren kam zurück. Matthias ist der Sohn und er kennt seinen Vater nicht und findet den „Boss“, oder Helmut Rahn, besser. Rahn ist ein Fußballspieler und ist einer Vaterfigur für Matthias. Und am Ende des Films fahren der Vater und Matthias nach Bern, damit Matthias das Ende des Fußballspiels sehen kann.
Das Wunder von Bern ist der Gewinn von Deutschland in der Weltmeisterschaft von 1954. Nach dem es viel Schaden in Deutschland gab, war Das Wunder von Bern das erste Mal nach dem Krieg dass, Deutschland wieder Stolz sein konnte. Und dieses Fußballspiel war das erste Zeit, seit dem Zweiten Weltkrieg, dass die deutsche Nationalhymne gespielt wurde. Im Jahre 1950 durfte Deutschland an der Weltmeisterschaft als Konsequenz von den Zweiten Weltkrieg nicht teilnehmen. 1954 war die Wiedergeburt Westdeutschlands Fußball Manschaft.
"AUS! AUS! AUS! AUS! Das Spiel ist aus. Deutschland ist Weltmeister, schlägt Ungarn mit 3 zu 2 Toren im Finale in Bern!"[1] Der Gewinn ist wirklich symbolisch. Es symbolisiert außerdem das ein wirtschaftliches Wunder.



[1] Herbert Zimmermann, Sportkommentator für der Welmeisterschaft von 1954.

Sunday, September 28, 2014

Der Vorleser (Ende)

Am Ende des Films Der Vorleser wird Hanna zu lebensläglicher Haft verurteilt. Sie sagte, dass sie den Bericht gescrieben hat. Aber wir wissen, dass nicht wahr ist, weil sie Analphabetin ist. Für Zwanzig Jahre saß Hanna im Gefängnis. Und sie hatte viel Korrespondanz mit Michael. So oft schickte er Bänder für sie . Die Bänder wurden von ihm gelesen. Seinetwegen lernte Hanna zu schreiben und lesen. Nur ein Mal haben sie einander gesehen haben. Es war das erste und letzte mal. Hanna bringt sich um und Michael hat gebrochenes Herzen.

Ich weiß nicht wirklich, warum Hanna sich umgebracht hat. Insbesondere, weil sie den nächsten Tag frei ist. Ist es, weil Michael so kühl war? Ist es auf Grund der Vergangenheit? Ich bin sehr verwirrt warum. Sie hat so viel im Gefängnis gemacht. Sie lernte zu schreiben und lesen. Und sie hat auch Michael geschrieben. Ich glaube, dass Hanna eine sehr stolzer Mensch war. Und das ist toll. Aber es ist nicht die Wahrheit. Wir alle wissen, dass Hanna den Bericht nicht gescrieben hat. Und ihre Strafe ist nicht gerecht. Das Ende von dem Film vewirrt mich so viel und ich glaube, dass ich es nicht wirklich verstehen kann. Die Beziehung zwischen Michael und Hanna ist sehr kompliziert. Aber jetzt bin ich sicher, dass Hanna und Michael wirklich einander geliebt haben.

Friday, September 19, 2014

Der Vorleser- Ersten Teil

Die Beziehung zwischen Hanna und Michael in dem Film Der Vorleser ist wirklich etwas anders. Michael Berg ist nur fünfzehn Jahre alt und Hanna ist sechunddreißig Jahre alt. Es gibt eine großen Alterunterschied zwischen ihnen. Persönlich finde ich die Beziehung bizarr und ich will es nicht machen, weil ich es wirklich merkwürdig finde. Aber ich finde die Geschichte von Hanna und Michael sehr interessant. Die Idee dass eine ältere Frau und ein Junge können eine Beziehung haben ist anders. Ich glaube nicht, dass Hanna wirklich Michael liebt. Und sie hat es nie gesagt. Aber sie hat zu ihm gesagt,  dass er zu ihr bedeutet nichts. In der Beziehung zwischen Michael und Hanna, hat Hanna die ganze Kontrolle. Und am Ende ist es sie, die weggegangen ist. 

Der Grund warum sie zusammen sind, ist dass Michael so jung ist und weiß nichts über leben und lieben. Hanna war nur die erste Frau, mit des er geschlafen hat. Und das ist eine Begründung dafür, warum er so anhäglich mit Hanna ist. Niemend vergißt seine erste Liebe. Und ich glaube, dass ist der Grund warum Michael so viele Probleme mit der Vergangenheit hat. Hanna war seine Ersten Liebe und sie ist sehr wichtig für ihn, obwohl Hanna vielleicht Michael nicht liebt.

Sunday, September 7, 2014

Das Schreckliche Mädchen

In dem Film Das schreckliche Mädchen, schreibt Sonja einen Essay und hat einen Großem Preis dafür gewonnen. Ein Jahr später nahm sie an dem Wettbewerb wieder. Das Thema von dem Essay war über die Heimadstadt von Sonja (Pfilzing). Es ist nicht alles, was die Leute gesagt haben. Niemand hat gesagt, dass viele Familien die Nazi Partei unterstützten. Sie wollte mehr herausfinden und alle Stadtbewohner weigerten sich, ihr zu helfen und begannen sie zu bedrohen. Die Stadt möchte nicht, mit ihrer Vergangenheit konfrontiert werden. Am Ende findet Sonja alles heraus und dass in ihrer Stadt, es einen Konzentrationslager gab. Es gab Gerechtigkeit und die Stadt machte eine Büste von ihr im Bürgermeisteramt. Aber Sonja füllte dass die Stadt sie stamm machen wollte und verweigert die Büste.


Ich denke, dass die Stadt von Sonja das Recht hat zu wissen was passiert ist. Ich denke auch, dass sie alles in einen anderen weg nehmen sollte. Und am Ende ist sie total ausgeflippt. Wenn etwas total schlecht passiert in meiner Stadt, will ich es wissen und ich habe das Recht zu die Wahrheit zu erfahren. So nein, du sollst schlafende Hunde wecken. Geschichte ist nicht Geschichte, wenn niemand nicht weiß.

Thursday, August 28, 2014

Warum diesen Kurs interessiere mich

Wer mag Filme nicht? Verückte leute? Ja, ich glaube so. Ich liebe Filme. Es ist mir egal, ob die Film auf Englisch, Koreanish, Chinesisch, Deutsch usw ist. Ich mag den Ort, zu dem eine Film die Zuschaur nimmt. Ich mag ins Kino gehen und auch Film zu Hause schauen.
Ich interessiere mich für diesen Kurs, weil ich etwas gleiches schon genommen habe. Letzes Jahr habe ich einen Deutsches Kino Kurs belegt, obwohl es auf English war. Ich habe viel gelernt davon, weil Filme und die Geschichte von Filmen sehr interessant ist.
Ich habe zwei Lieblingsfilme, weil ich nicht nur eins wählen kann. Auch Sie sind zwei verschiedene Filmen mit zwei verschiedenen Themen. Der erste ist ein Film, den ich in meiner Kindheit geliebt habe. Es heisst Aladdin und ist ein sehr berühmter Disney Film. Seit ich drei Jahre alt war, war Aladdin mein Lieblingsfilm. Ich erinnere mich daran dass es an der Wand hinter meinem Bett ein Großes Aladdin Poster gab! Jedes Amerikanische Kind hat ein Lieblings Disney Film. Meiner war Aladdin. Und es ist schwer zu erklären genau, warum es mein Lieblingsfilm ist. Aber soweit ich mich erinneren kann, war er meine Lieblings und ich hab ihn jeden tag sehen.


Zweitens ist der Film Titanic. Ich erinnere mich daran, dass ich als Kind diesen Film traurig fand und ich immer weinte, wenn Jack stirbt. Weil es Leonardo DiCaprio ist! Er war total attraktiv! Aber Jahre später habe ich ihm weiter gesehen und ich fand ihn wieder traurig aber nicht aus dem anderen Grund. Die Geschichte vom Schiff Titanic ist wahr. Und es ist unglaublich und wirklich eine Tragödie. Es ist so schade, dass alle Leute auf dem Schiff starben. Ich liebe romantische Filmen. Und Titanic ist die Mutter aller romantischen Filmen! Kein anderer Film kann mich zum Weinen bringen wie Titanic. Und das ist der Grund, warum er mein Lieblingsfilm ist.